The Hangover – Der wohl geilste Junggesellenabschied ever.. und keiner erinnert sich daran

Und das ist ein kleiner Einblick in die Geschichte von „The Hangover“. Wie man sieht, ist „The Hangover“ eine SEHR gelungene Komödie 😉 Ich hatte leider noch nicht das Vergnügen, den Film komplett zu sehen, aber die massenweise anzutreffenden Trailer auf Youtube und Co. sprechen ja sowieso für sich ^^ (Auch der Chef ist meiner Meinung ;)) Die bisherigen Kritiken zum Film bestätigen meine Aussage umso mehr. „Der Film ist schlichtweg das Lustige, was Hollywood seit Jahren hervorgebracht hat. Mit einer atemberaubenden Dichte an Lachern befindet sich das rasende Buddy-Movie schon vor dem deutschen Kinostart auf dem besten Weg zum Kultfilm.“ sagt „www.Filmstars.de“. Und das trotz einer allenfalls zweitklassigen Besetzung der Rollen und einem Budget von 30 Millionen Dollar 😉

Gerüchten zufolge soll es auch noch einen 2. Teil geben. Dieser beinhaltet dann weitere Geschehnisse aus der vergessenen Nacht. Ein zweiter Teil wird bisher umstritten, manche sagen sie freuen sich darauf, andere sagen, ein zweiter Teil würde die Story kaputt machen.
Was letztendlich daraus wird, erfahrt ihr in meiner (hoffentlich bald) kommenden Preview zu Hangover 2 – oder wie er sich auch nennen wird 😉

Bei Fragen, Wünschen und Anregungen, schreibt mir einfach eine Mail an M.Werner@Djs-Blog.de .
Besucht auch unsere brandneue Homepage! http://www.Djs-Blog.de

MfG, M@x

Advertisements