Category: Canon-Zubehör



Da ich Brillenträger bin, habe ich immer das Problem gehabt, über den Sucher nicht alle Informationen meiner Kamera ablesen zu können. Entweder hatte ich die Bildkomposition im Blick und die Infoleiste litt darunter – oder aber, die Bildkomposition war nicht ganz sichtbar, die Infoleiste war jedoch voll im Blick. Daher verkauft Canon für ca. 16 Euro die EP-EX15 II Okularverlängerung.

 

Canon EP-EX15 II

 

Voreile im Blick:
– Voller Überblick für Brillenträger
– vergrößerte Ansicht der Bildkomposition
– in den meisten Fällen wird ein Aufliegen der Nase auf dem Display verhindert

Nachteile sind im Folgenden:
– Bildausschnitt nochmals verkleinert
– Kamera wird nach hinten hin zum Display nochmals größer
– eventueller Qualitätsverlust des Sucherbildes durch weiteres Linsenelement

Natürlich wird dieser Qualitätsverlust nicht auf dem Bild zu sehen sein, jedoch befürchte ich, dass man vor dem Auslösen evtl. die Nachteile einer weiteren Linse zwischen Objekt und Fotograf zu sehen bekommt. Da ich es bisher nicht feststellen konnte, bleibt das ganze hypothetisch.

Für mich hat sich der Kauf gelohnt und ich lege die EP-EX15 II jedem Brillenträger ans Herz. Auch Menschen, die Fettflecken auf dem Display nicht gerne sehen, werden mit diesem Zubehör gut bedient sein.

So far

– DJay

Advertisements

Heute ist dieses Preiswunder bei mir eingetroffen. Da mir die Preise der Canon-Blitzer zu hoch sind habe ich nach einer preisgünstigen Alternative gesucht – und sie hoffentlich im Nissin gefunden.

Ausgeliefert mit Standfuß und Stofftasche ist er ein wahres Ausstattungswunder, wenn ich so an meinen Cullmann zurückdenke. Einen ausführlichen Test zum Blitz liefere ich natürlich, sobald ich ihn ausgiebig getestet habe. Was mir bisher aufgefallen ist:

– simple Bedienung
– robustes Äußeres
– kurze Ladezeit
– angemessen vieles Zubehör (Fuß, Tasche)
– alles komplett aus Plastik
– endlich AF-Hilfslicht, nicht so wie beim Kamerainternen Blitz

So far,

DJay

Nissin Speedlite Di622 for Canon

Canon Camera-Equipement: Canon BG-E8


Gegeben ist folgende Situation: Gefragt ist ein Portrait von einer Person. Also machen wir uns ran: Zoomen, rangehen, Kamera senkrecht nehmen… und da ist das Problem. Man verstellt seine Armposition unangenehm und das Handling der Kamera leidet stark.

Daher hat Canon den BatteryGrip im Angebot. Es passen nicht nur zwei Akkus anstatt einem rein sondern auch das Hochformat-Handling nimmt stark zu. So stellen Portraits keine Schwierigkeit mehr dar und das Handling lässt auch in diesem Modus keine Wünsche offen. Sozusagen ein „Must-Have“.
Ich habe sehr gute Erfahrungen mit diesem Zubehör gemacht und will es nicht mehr missen – zumal die Optik nun endlich an das große Vorbild, die 1D-Reihe, erinnert. Die verdoppelte Akkulaufzeit und die Möglichkeit, AA-Batterien anstatt der teuren Akkus zu verwenden haben mich restlos überzeugt, auch wenn der Hauptkaufgrund natürlich nach wie vor das verbesserte Handling ist.

Bilder zu diesem genialen Stück Technik liefere ich nächste Woche nach.

So far,
DJay